sciebo – die Campuscloud

sciebo ist ein nicht-kommerzieller, kostenloser Cloud-Speicher für Forschung und Lehre. Er wird von 27 Hochschulen in NRW gemeinsam betrieben und vom Land NRW gefördert. Der Dienst steht Studierenden und Mitarbeitern der teilnehmenden Hochschulen zur Verfügung. Die Daten werden ausschließlich an drei Standorten in NRW gespeichert und verarbeitet (Münster, Bonn, Duisburg-Essen). Dadurch sind die Daten durch das strenge deutsche Datenschutzgesetz besonders geschützt.

sciebo bietet zahlreiche Vorteile:

  • Durch die automatische Synchronisation können Sie jederzeit von all Ihren Geräten oder über das sciebo-Webinterface auf Ihre Daten zugreifen.
  • Auch das Teilen von einzelnen Dateien oder ganzen Ordnern mit anderen ist kinderleicht.
  • Sie haben dabei stets die volle Kontrolle.
  • sciebo bietet 30 GB Speicher, völlig kostenlos. Beschäftigte können ihr Volumen sogar auf 500 GB erhöhen.
  • sciebo ist besonders sicher, da die Daten ausschließlich in NRW gespeichert werden – von den Unis in Bonn, Duisburg-Essen und Münster.

Um euch für sciebo anzumelden, folgt ihr einfach diesem Link: Registrierung Sciebo

Dort die TH auswählen und mit der Campus ID anmelden. Anschließend könnt ihr euch den Client runterladen und sciebo nutzen. Um euch Online einzuloggen, nutzt ihr folgenden Link: Login sciebo TH Köln

Hier müsst ihr euch dann mit eurer sciebo-Kennung einloggen.